Sterilgutaufbereitung – Sachkundekurs

Hygiene / ABS

Sachkundekurs Sterilgutaufbereitung nach dem Curriculum zum Erwerb der Sachkunde

Teilnehmerzahl

maximal 50

Punkte

41 (inkl. Punkt für Lernerfolgskontrolle)

Gebühr

770,00 € (inkl. Begleitbroschüre)

Kursmaterial

Begleitbroschüre, Material online abrufbar

Kurstage

2 Wochenenden

Stunden / UE *

40

Kurszeit

09:00 bis 17:30 Uhr

* Präsenszeit (36 UE) und Selbststudium (4 UE); Der Kurs endet mit einer Lernerfolgskontrolle und ist nur komplett buchbar.

Mehr Infos

Kursbeschreibung

Sachkundekurs Sterilgutaufbereitung nach dem Curriculum zum Erwerb der Sachkunde

gemäß § 8 MBetreiberV in medizinischen Einrichtungen

Da die gesetzlichen Vorgaben erheblich zugenommen haben, ist es seit 2019 notwendig, den Sachkundekurs Sterilgutaufbereitung als (40 Stunden / UE) anzubieten.

Diese Fortbildung beinhaltet eine Präsenszeit (36 Stunden / UE), die jeweils an zwei aufeinanderfolgenden Freitagen und Samstagen absolviert wird und ein Selbststudium (4 Stunden / UE) mit der Begleitbroschüre "Instrumente richtig aufbereiten" von Ina Hein. Darüber hinaus erhalten Sie Zugang zu einer Cloud mit ausführlichen Informationen rund um das Thema Sterilgutaufbereitung.

Zielgruppe

Der Sachkundekurs Sterilgutaufbereitung richtet sich an erfahrene Mitarbeiter von Praxen mit mehr als 5 Jahren Berufserfahrung, die mit der Aufbereitung von Medizinprodukten betraut sind.

Im Kurs werden auch fachgruppenspezifische Themen der Aufbereitung (z.B. Opthalmochirurgie, Zahnarztpraxen, ambulant operierende Praxen, Endoskopie etc.) bearbeitet.

Kursleiter*innen

Kursleiter*innen

Dr. Sebastian Kevekordes

Ihre Ansprechpartnerin

Ihre Ansprechpartnerin

Anka von Loeben
Fon 06131 2843816
Fax 06131 2843810
Mail vonloeben(at)aaef-rlp.de

Kursort Programm

Programm

Themen gem. Anlage 6 KRINKO / BfArM Empfehlung:

Instrumentenkunde (ggf. fachgruppenspezifisch)

Kenntnisse in Hygiene/Mikrobiologie (einschließlich Übertragungswege)

Risikobewertung und Einstufung von Medizinprodukten gemäß der o.g. Empfehlung

Schwerpunkte der Aufbereitung:

sachgerechtes Vorbereiten (Vorbehandeln, Sammeln, Vorreinigen, Zerlegen)

Reinigung, Desinfektion, Spülung und Trocknung

Prüfung auf Sauberkeit und

Pflege und Instandsetzung

Funktionsprüfung

Kennzeichnung

Verpackung und Sterilisation

dokumentierte Freigabe der Medizinprodukte zur Anwendung / Lagerung

Räumliche und organisatorische Aspekte der Aufbereitung

Erstellen von Verfahrens- und Arbeitsanweisungen zur Aufbereitung

Rechtskunde (MPG, MPBetreibV, BioStoffV)

QM in der Arztpraxis

Anforderungen an den Hygieneplan

Hinweis

Diese Fortbildungen fallen auch unter die Kategorie:

Fortbildungen für MFA

Bestätigung der Anmeldung

Unsere Bestätigung per E-Mail erreicht Sie ca. 24h nach Anmeldung

Kurstermine und Anmeldung über OnZerti

Kurstermine 2022

Teil 1: Fr 30.09. bis Sa 01.10.2022 und
Teil 2: Fr 07.10. bis Sa 08.10.2022

Kurstermine 2023

Teil 1: Fr 24.03. bis Sa 25.03.2023 und
Teil 2: Fr 31.03. bis Sa 01.04.2023

Teil 1: Fr 20.10. bis Sa 21.10.2023 und
Teil 2: Fr 27.10. bis Sa 28.10.2023

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.